Karibik Mitsegeln

Karl-Heinz Leifeld, Segelurlaub, Segeltörn, Karibik, mitsegeln, Segelreise, Segelurlaub-Mitsegeln, Segeltörn-mitsegeln, Segelurlaub, Karibik, mitsegeln, Segeltörn, Segelreisen, Segelreise, mitsegeln, Segelreisen, Mitsegeln, segeltörns, segeltoerns, segelurlaube, Martinique, mitsegeln, karibik, kojenplatz, Segeltörn kojencharter"

dürfen wir Ihnen Informationen zuschicken oder auf Ihre Fragen antworten - bitte hier klicken 

Mach deinen Traum wahr und segel mit einem Luxus-Hochseekatamaran durch die Karibik

Termine:


Südroute   07.12. - 20.12.2009

Törn + Flug für € 2.280 .-

Hier gibt es einen Flyer zu der Route

Törnbeispiel Südroute

1. Tag Flug  von Stuttgart nach Martinique  
2. Tag Proviant bunkern, Schiffsübernahme danach Leinen los und  die ersten Meilen bis  in die Bucht von St. Anne : ein erstes Bad in 28 Grad warmen karibischen Wasser
 3.Tag St. Lucia heißt das Ziel. Marigot Bay mit typischem Karibik Flair. In dieser Bucht wurde der Film Dr. Doolittle gedreht.
4.Tag Früh aufstehen, langer Schlag entlang der wilden Karibikinsel St. Vincent nach Bequia in die Admirality Bay, die Bucht der Weltumsegler. Abends Fußmarsch zu einem alten Fort auf einem Hügel das Otmar Schädle (ein Schwabe) ausgegraben hat und dort lebt.  
5.Tag. Ein strahlend weißer Klecks mitten im tiefblauen Wasser, 100 m lang 20 m breit und nur ein paar Palmen drauf, das ist Sandy Island.
6.Tag Auf  geht´s nach Grenada, auch die Gewürzinsel genannt. Schon lange vor Erreichen weht einem der Geruch von Thymian und Muskat entgegen.
7.Tag Große Sight Seeing Tour auf Grenada. In der über 300 Jahre alten Rum-Fabrik mit dem großem  Wasserrad ,fühlt man sich in die Zeit  Anfang des Jahrhunderts zurückversetzt. In einer Muskat-Fabrik können wir dann die Herstellung des begehrten Gewürzes beobachten.
8.Tag

Unsere Segelreise geht heute nach Union Island, die südlichste Insel von St. Vincent. Bei Lambis lauschen wir den heißen Rhythmen einer Steelband.

9.Tag Der Anker wird heute in der malerischen Salt Whistle Bay fallen, wo es vermutlich den besten Planters Punsch in der Karibik gibt.
10 Tag

Die Tobago-Cays mit dem Horse Shoe Reef werden heute angelaufen.  Beim Schnorcheln in den Riffen können wir dann die karibische Unterwasserwelt mit ihrer bunten Fischvielfalt bewundern.

11.Tag

Weiter geht es zu der Insel Mustique auf der die großen dieser Welt ihre Villen stehen haben.  Bei einer Wanderung über die Insel können diese dann bestaunt werden.

12.Tag

Segel hoch und auf zur Insel St.Lucia in die Rodnay Bay. In dieser Marina endet immer die bekannte Transatlantikregatta der ARC.

13.Tag

Überfahrt nach Martinique in die Bucht von St. Anne wo wir dann den letzten Sundowner bei der untergehenden Sonne genießen können.

14.Tag

Zum Abschluss nun noch eine Rundfahrt über Martinique mit Besuch einer Rumfabrik  (natürlich mit einer Kostprobe des guten Rums).  
Am Abend Heimflug
.

Törnbeispiel Nordroute

1. Tag Flug  von Stuttgart nach Martinique
2. Tag

Proviant bunkern, Schiffsübernahme und Nachmittags die ersten Meilen in die Bucht von St. Anne :
ein erstes Bad in 28 Grad warmen karibischen Wasser.

3. Tag

Vom Süden Martinique`s, vorbei am Rocher du Diamant, in die Palmbucht Grande Anse  d´Arlets.

4. Tag Westlich vorbei an Martinique geht es heute zur  “Regenbogen Insel“ Dominica.
5. Tag

Eine Entdeckungsreise über die faszinierende Insel Dominica (tropischer Regenwald, Schwefelquellen, Wasserfälle usw. ).

6.Tag

Weiter geht es heute nach Marie-Galante, die auch Meereschönheit genannt wird. Auf der Insel können super Strände, alte Windmühlen aus dem 18. Jhd, sowie Überreste des Zuckerrohranbaus bestaunt werden.

7.Tag

Guadeloupe, die Schmetterlingsinsel, ist unser Ziel heute. Bei einer Wanderung  auf dem südwestlichem Teil “Basse-Terre“ werden wir unter Lianen und wilden Orchideen durch den Tropenwald bis zur Chutes du Carbet, einem 200 Meter hohen Wasserfall, laufen.

8.Tag

Unsere Segelreise geht heute nach Antigua, dem Segelmekka der Karibik.
Der Anker wird heute in dem malerischen English Harbour fallen.

9. Tag Bei einer Inselrundfahrt werden wir auf Nelson`s Spuren die Insel und einige der 365 Stränden erkunden. Am Abend ein Höhepunkt: Besuch von Shirley-Height. Bei Steelband- und Reggae-Musik, mit einem karibischem Drink, werden wir den Sonnenuntergang über English Harbour genießen.
10 Tag

Pigeon Island liegt in Cousteaus National Park und wird heute angelaufen. Beim Schnorcheln um Pigeon Island können wir die karibische Unterwasserwelt mit ihrer bunten Fischvielfalt bewundern.

11. Tag

Weiter geht es zu den Les Saintes. Viele halten die Iles Les Saintes für das malerische Refugium der Kleinen Antillen. Bei einer Wanderung über die Hauptinsel Terre-de-Haut zu einer bezaubernden Palmen-Bucht können die auf der Insel lebende Leguane bestaunt werden.

12.Tag Segel hoch und auf zur Insel Dominica. In der Prince Ruppert Bay wird heute geankert.
13. Tag Überfahrt nach Martinique
14. Tag Zum Abschluss nun noch eine Rundfahrt über Martinique mit Besuch einer Rumfabrik.

 

http://www.erlebnis-segeln.de

http://www.erlebnis-segeln.de/veranstalter.htm

http://www.erlebnis-segeln.de/khl_1.htm

http://www.erlebnis-segeln.de/khl_thailand.htm

http://www.erlebnis-segeln.de/khl_karibik.htm

http://www.erlebnis-segeln.de/khl_cuba.htm

http://www.erlebnis-segeln.de/khl_seychellen.htm

http://www.erlebnis-segeln.de/erd_griechenland.htm

http://www.erlebnis-segeln.de/pulbo_karibik.htm

http://www.erlebnis-segeln.de/pulbo_seychellen.htm

http://www.erlebnis-segeln.de/pulbo_suedsee.htm

http://www.erlebnis-segeln.de/pulbo_tauchen.htm

http://www.erlebnis-segeln.de/transoceanrenz.htm