ERD Skipper

ERD Skipper

back ERD Skipper Griechenland Mitsegeln Karibik Mitsegeln

ERD-Segeltörns für kleine Gruppen, Paare, Freunde und Singles.

Mitsegeln ohne Vorkenntnisse, Abenteuer mit neuen Freunden erleben!

Die ERD-Skipper stellen sich vor:

Zusammen mit Ihnen wollen wir Skipper einen erlebnisreichen Urlaub verbringen. Für uns wird das TEAM-Erlebnis großgeschrieben. Jeder Mitsegler beteiligt sich nach seinen Möglichkeiten am Bordleben (steuern, Seemannschaft, einkaufen, kochen, ...). Je nach Interesse eröffnen wir Ihnen die Möglichkeit, die Führung einer Segelyacht kennen zu lernen und Manöver selbst durchzuführen.

Der Skipper, das unbekannte Risiko ???

Wir unterscheiden uns von den üblichen Mitsegelagenturen dadurch, dass wir Skipper und Freizeitleiter gemeinsam mit Ihnen an- und abreisen. Wir sind hochmotiviert, Ihnen das Segel- und Gruppenerlebnis nahe zu bringen. Es besteht für Sie also kein Risiko, dass Sie an einen verschlissenen, von den Vorgänger-Crews genervten Skippereigner geraten, der schon die x-te Crew durch das immer gleiche Revier gondelt. Dies ist leider allzu oft der Fall und so ist es auch verständlich, dass viele "Berufsskippereigner" im Laufe der Zeit "verschlissen" sind. Wer kann schon über einen langen Zeitraum alle 14 Tage mit der erforderlichen Motivation auf eine neue Crew zugehen, um deren Erwartungen an einen ausgewogenen Skipper zu erfüllen?

Dabei spielt gerade der Skipper mit die entscheidende Rolle an Bord. Er hat es ganz in seiner Hand, wie der Urlaubstörn verläuft. Es ist nicht immer einfach, auf die unterschiedlichen Interessen einer sich neu gefundenen Gruppe einzugehen. Dabei gibt es sicher ab und zu auf so engem Raum auch Konflikte. Der Skipper muss deshalb das nötige Feeling mitbringen, dies zu erkennen und richtig anzusprechen. Da niemand perfekt ist, steht Gruppenpädagogik bei unseren Seminaren regelmäßig mit auf dem Fortbildungsprogramm. Auch fachlich bilden wir uns jedes Jahr durch Refreshing-Kurse weiter. An dem Skipper - es gibt natürlich auch Skipperinnen - liegt es, Sie an dem Erlebnis Segeln teilnehmen zu lassen und die täglichen Ziele vorzuschlagen, so dass der Urlaub nicht in Stress ausartet.

Jeder packt mit an so gut er kann: angeln, Essen zubereiten, steuern, ...

Der Skipper kennt nicht nur die schönsten Badebuchten, romantische Ankerplätze, sondern weiß auch, wo das Nachtleben pulsiert.

Je nachdem, in welchem Revier wir unterwegs sind, wollen wir Land und Leute kennen lernen. Dazu mieten wir uns dann Autos, Motorräder, Fahrräder oder auch mal Pferde, um abseits der Touristenrouten die Naturschönheiten zu erkunden.

Dazu gehören natürlich auch die kulinarischen Spezialitäten. Abhängig von der Interessenlage der jeweiligen Crews pendelt sich dann ein ausgewogenes Verhältnis zwischen selbst kochen (angeln) und Besuche der einheimischen Restaurants ein.

Es ist selbstverständlich, dass wir Skipper mit in die Bordkasse mit einbezahlen
(wo gibt's denn das sonst noch?).